IMG_1577.JPGNach nun fast zwei Jahren hauptsächlich digitalen Musizierens, gibt es nun endlich auch wieder Lockerungen für kulturelle Schulveranstaltungen. Daher freuten sich Schülerinnen und Schüler, wie auch Lehrkräfte und Schulleitung ganz besonders darüber, dass der Kammermusikabend in diesem Jahr wie geplant in der Aula des WvSG stattfinden konnte. Unter der Leitung von Musiklehrerin Julia Ebner-Putz organisierte der Musikkurs Q11 das Konzert eigenständig und legte sich dabei mächtig ins Zeug. Angefangen von der Erstellung des Programmhefts, der Organisation eines Getränkeverkaufs für die Pause, der 3G-Kontrolle am Einlass bis hin zur Moderation durch das Programm. Für die perfekte Konzertatmosphäre mit Bühne, Licht und Ton sorgte der Technik-AK unter der Leitung von Martin Schuderer. 

Nachdem Marina Poepperl und Lorenz Thürmel (Q11) auf erfrischende und humorvolle Art und Weise das Publikum in der sehr gut besuchten Aula begrüßten, folgte eine Vielzahl von hervorragend und äußerst souverän gespielten Werken berühmter Komponisten. Schülerinnen und Schüler von der 7. bis zur 12. Jahrgangsstufe, sowie Additum Musik, gestalteten das Konzert abwechslungsreich mit Klavier, Gesang, Violine, Querflöte, Gitarre und Marimbaphon.     Weiterlesen...