Liebe Schülerinnen und Schüler in der Homeschool, 

klappt den Laptop zu und macht mit bei der Corona-Sport-Challenge der Sportfachschaft!

Was wolltest du schon immer mal können? Ein Rad schlagen? 40 Burpees hintereinander? Einen besonders coolen Hiphop Move? Nimm jeden Tag einen kleinen Mini-Videoschnipsel oder ein Foto von deinem Training hierfür auf. Outtakes dürfen sein - nobody’s perfect! Einzige Bedingung: Es muss etwas sein, was du bisher noch nicht kannst oder noch nie ausprobiert hast.

Hier ein paar Ideen für dich!

 Corona Sport Challenge

Link zum Video, externes Fenster:       https://www.youtube.com/watch?v=AMeK1w-0qog&feature=youtu.be

Demnächst folgen hier noch ein paar Ideen in loser Reihenfolge… Wir arbeiten daran.

Skippies jumping frogs

Mit zwei Mannschaften ging das WvSG am 8. Mai in Ergolding erstmalig bei einem Wettbewerb im Rope Skipping an den Start.

In der Wettkampfklasse I (Kl. 5-6) konnten unsere „Skippies“ Leah Weranek, Luisa Gollrad, Eva Hehl und Luzia Namislo in vier Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen und landeten bei 20 teilnehmenden Mannschaften prompt unter den „Top 10“. Eine tolle Leistung bei dieser Premiere!

Die Mädels der WK II (Kl. 7-9) konnten sich sogar für das Landesfinale qualifizieren und dürfen am 4.6.19 nach Essenbach fahren, um sich mit den besten acht Mannschaften aus ganz Bayern zu messen. Darauf freuen sich schon jetzt die „Jumping frogs“ Angelina Komar, Emily Weidl, Zita Stegbauer, Hannah Gollrad und Melanie Lang.

Verantwortliche Sportlehrerin: Beate Schwarz