Sport in der Oberstufe

Sport ist in der gymnasialen Oberstufe ein Pflichtfach, das jede Schülerin sowie jeder Schüler alle vier Semester belegen muss, die Note kann – muss aber nicht – eingebracht werden. Eine Individualsportart (Gruppe A) sowie eine Mannschaftssportart (Gruppe B) muss verpflichtend belegt werden, die beiden verbleibenden Semester sind frei wählbar (A, B oder C):

Sportarten der Gruppe A: Gymnastik und Tanz, Leichtathletik, Schwimmen
Sportarten der Gruppe B: Basketball, Handball, Fußball, Volleyball
Sportarten der Gruppe C: Badminton, Bewegungskünste, Rudern, Tischtennis

Für Schülerinnen und Schüler, die eine schriftliche oder mündliche Abiturprüfung im Fach Sport absolvieren wollen, bieten wir in jedem Schuljahr einen Additumskurs Sport an. Aus den Sportarten Schwimmen, Leichtathletik, Basketball und Volleyball werden im Vorfeld jede eine Mannschafts- und eine Individualsportart gewählt, die je zwei Semester unterrichtet werden. Zusätzlich finden wöchentlich zwei Stunden Unterricht in Sporttheorie statt (Trainingslehre, Bewegungslehre, Sportbiologie, -soziologie, Sport und Gesundheit …)

P- und W-Seminare

Die Vielfalt zeigt, dass die Fachschaft Sport eine breite Palette an sportwissenschaftlichen Themen, die auch in andere Fachbereiche (Physik, Ethik, Deutsch, Biologie…) hineinreichen, anbietet.

Abiturjahrgang 2023 – zur Wahl stehen:
W-Seminar: Wenn Bananen fliegen und Sporler:innen niederknien: Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung im Sport
P-Seminar: Bewegungsorientierte Wandertage

Abiturjahrgang 2022
W-Seminar: Sport und Gesellschaft
P-Seminar: Fußball - Ausbildung zum Trainer C-Lizenz

Abiturjahrgang 2021
W- Seminar: Radmobilität in Regensburg
P-Seminar: Mindmoves: Lernen und Bewegung
P-Seminar: Fußball - Ausbildung zum Trainer C-Lizenz

Abiturjahrgang 2020
W- Seminar: Sport und Gesundheit
W-Seminar: Ausdauersport
P-Seminar: Fußball - Ausbildung zum Trainer C-Lizenz

Zurück zum Startmenü Sport am WvSG

 

Die Vielfalt zeigt, dass die Fachschaft Sport von Anfang an eine breite Palette an sportwissenschaftlichen Themen, die auch in andere Fachbereiche (Physik, Ethik, Deutsch, Biologie…) hineinreichen, anbietet.

Auch für das kommende Schuljahr sind wieder mehrere Seminare angeboten worden.
Weitere Informationen folgen ab April 2018.

Schuljahr 2017/18

P: Fußball - Ausbildung zum Trainer C-Lizenz (Günter Hödl)
P: Der Berg ruft - Vorbereitung auf den Arber-MTB-Marathon (Michael Heller/Veronika Koder)

Schuljahr 2016/17
W: Konfliktfeld Sport (Nicole Richter-Ulmer)

P: Fußball - Ausbildung zum Trainer C-Lizenz (Günter Hödl)
P: Mountainbike (Michael Helfer, Veronika Koder)

Schuljahr 2015/16

W: Physik und Sport (Andreas Braig, Physik)

P: Fußball - Ausbildung zum Trainer C-Lizenz (Günter Hödl)
P: Mountainbike (Veronika Koder)
P: Orientierungslauf (Daniela Strenzl)

Schuljahr 2014/15

W: Die Bedeutung des Fußballs im Wandel der Zeit (Benjamin Büschel, Geschichte)
W: Auf die Plätze! Sport und Gesellschaft (Nicole Richter-Ulmer)
W: Kommentieren, Moderieren - Sportjournalismus (Ulf Lutzkat, Sport/Deutsch)

P: Schulung koordinativer Fähigkeiten (Thomas Greiler)
P: Grenzen erfahren - MTB-Tour im Dreiländereck (Veronika Koder)

Schuljahr 2013/14

P: Neukonzeption und Bau eines Kinderspielplatzes (Nicole Richter-Ulmer)
Auszeichnung mit dem P-Seminarpreis der Oberpfalz und dem P-Seminarpreis Bayern

Schuljahr 2010/11

P: Konzeption und Bau eines Mehrgenerationenparcours im Walderlebniszentrum Regensburg (Nicole Richter-Ulmer)

 

Zurück zum Startmenü Sport am WvSG

Bereits zum zweiten Male haben Schülerinnen und Schüler des Regensburger Werner-von-Siemens-Gymnasiums im Rahmen eines P-Seminars die C-Lizenz-Prüfung (Profil Kinder und Jugend) in der Sportschule Oberhaching erfolgreich abgelegt und damit die Fußball-Trainerlizenz erworben. Ein P-Seminar ist Teil der gymnasialen Oberstufe in Bayern. Es soll die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Studien- und Berufswahl unterstützen. Ziel ist es, sie auf die Anforderungen von Hochschule und Berufswelt vorzubereiten.

Bereits im Juli 2015 hatten die sieben Teilnehmer in der 10. Jahrgangsstufe ihre Junior-Coach-Ausbildung abgeschlossen und den ersten Schritt in ihrer Trainerausbildung gemacht. Ab Februar 2016 trafen sie sich unter der Leitung ihres Lehrers Günter Hödl (UEFA-A-Lizenz-Trainer) zweimal wöchentlich, um im Rahmen eines Aufbaulehrgangs die nötigen Kompetenzen zu erwerben, um zum Prüfungslehrgang zugelassen zu werden.

Verbandstrainer Robert Heringlehner leitete schließlich im September den Prüfungslehrgang in der Sportschule Oberhaching und konnte am Ende nach den Lehrproben und diversen anderen Prüfungen allen Teilnehmern eine erfolgreiche Ausbildung bescheinigen und ihnen zum Erwerb der Trainer C-Lizenz gratulieren.

Homepage des Bayerischen Fußballverbands: http://www.bfv.de/